Dienstwagenabrechnung

Arbeitgebererstattung

  • Die Wallbox zur Installation beim Mitarbeiter wird von uns vorkonfiguriert geliefert, auf Wunsch kümmern wir uns auch um die Montage
  • Der Arbeitnehmer kann seine dienstliche RFID-Karte zum Laden zuhause und für öffentliche Ladungen nutzen.
  • Auslagenersatz StG §3 (50) / Erstattung v. Barauslagen: Für Ladevorgänge am HomeCharger erhält der Arbeitgeber einen Beleg je Arbeitnehmer oder einen Sammel-Beleg für alle Arbeitnehmer als Nachweis der kWh-Menge und dem geforderten Erstattungsbetrag.
  • Für öffentliche Ladevorgänge erhält der Arbeitgeber eine ordentliche Rechnung

Abrechnung durch Dienstleister

  • Die Wallbox zur Installation beim Mitarbeiter wird von uns vorkonfiguriert geliefert, auf Wunsch kümmern wir uns auch um die Montage
  • Der Arbeitnehmer kann seine dienstliche RFID-Karte zum Laden zuhause und für öffentliche Ladungen nutzen.
  • Der Arbeitgeber erhält eine Sammel-Rechnung für alle Dienstfahrzeuge und Ladevorgänge (öffentlich inkl. Roaming und bei Arbeitnehmern zuhause)
  • Der Arbeitnehmer erhält eine Gutschrift durch uns.
  • Der Arbeitnehmer muss als Unternehmer tätig werden. Bei Vorhandensein einer PV Anlage und dadurch bereits bestehender gewerblicher Tätigkeit sind die steuerlichen Aspekte zu beachten. Eine Abstimmung mit dem persönlichen Steuerberater wird empfohlen.

Haben Sie Fragen?

Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns schnellstmöglich.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung